Besuchen Sie auch die Hauptseite der
Sicherheitsakademie Österreich

Büro / Kanzlei: +43 512 34 57 28

kosten transparentKosten

  • Was kostet ein Detektiv? Kann ich mir das leisten?

  • Kann ich meine Detektivkosten zurückfordern?

  • Wann braucht man einen Detektiv?

Das erste Beratungsgespräch ist kostenlos.
Wir finden die optimale Lösung für Ihren Fall, vertrauen Sie uns!

Viele Klienten haben Scheu, einen Detektiv aufzusuchen, weil sie sich vor den Kosten fürchten. Im Allgemeinen wird pro Stunde abgerechnet, in manchen Fällen kann auch ein Pauschalbetrag ausgemacht werden. Oftmals können Sie auch Ihre Detektivkosten von der Gegenseite zurückfordern.
Wir sind bemüht, für Sie die Ermittlungen so zu gestalten, dass Kosten und Ermittlungsarbeit in einem ausgewogenen Verhältnis stehen.

Für einen Auftrag wird folgender Honorarsatz verrechnet:

Berufsdetektiv - Stundensatz/Mann
Tageseinsatz von 08:00 bis 20:00 Uhr

€ 70,-

Berufsdetektiv - Stundensatz/Mann
Nachteinsatz von 20:00 bis 08:00 Uhr
€ 95,-
Berufsdetektiv - Stundensatz/Mann
Wochenend- und Feiertagseinsatz von 00:00 bis 24:00 Uhr
€ 120,-

Bodyguard (Personenschutz) - Stundensatz

€ 90,-

Abwehr von Lauschangriffen (Aufspüren von unerlaubten Abhörmitteln)

Preiserstellung nach Besichtigung und Erkundung der Raumsituation und Konzepterstellung

Miete von technischen Geräten

Werden gesondert abgerechnet

KFZ-Stunden plus gefahrene Kilometer

€ 12,- plus gefahrene Kilometer je € 1,-

Sonstige Auslagen (Essen, Übernachtungen, Barauslagen, Parkgebühren etc.)

Werden gesondert abgerechnet

Telefonate und das Erstellen von Berichten (Abschluss- bzw. Ermittlungsbericht)

Werden je nach Aufwand verrechnet

Alle Preise verstehen sich exklusive 20% MWST.

Alle Angaben sind ohne Gewähr!

 

Kostenrückerstattung:

Detektivkosten sind so genannte Rechtsverfolgungskosten. Das heißt, derjenige, der den Anlass für eine detektivische Ermittlung liefert, trägt schlussendlich die Kosten für den Einsatz.
Nicht in jedem Fall gibt es eine Kostenrückerstattung, ausgenommen sind z.B. Privatauskünfte.
Wir beraten Sie gerne, wie Sie Ihre Kosten von der Verursacherseite wiederbekommen.